Walter Strategische Kommunikation

walter.
Strategische Kommunikation
Tel.: 0201-8309258

Führungskräfte-Kommunikation

Ohne die Führungskräfte geht nichts  

Ihre Führungskräfte haben eine wichtige Rolle in Ihrer Unternehmenskommunikation. Wir entwickeln Konzepte für Management und Vorstand, um Ihre Kommunikationsstrategie erfolgreich umsetzen zu können. Denn: Veränderung braucht Führung. Und Veränderung braucht ein gemeinsames Verständnis, wie und wohin sich das Unternehmen entwickeln soll. Das erfordert eine starke Rolle des Top-Managements: Es muss eine klare Vorstellung und einen konkreten Plan vom Prozess haben.

Dabei ist die Akzeptanz des mittleren Managements erfolgsentscheidend: Nur mit ihm können unternehmerische Entscheidungen und Veränderungen durchgesetzt werden. So müssen die Führungskräfte frühzeitig in den Prozess involviert und informiert werden, um sie dafür gewinnen zu können. Schließlich sind sie es, die die Veränderung im Alltag operationalisieren und ihre Mitarbeiter motivieren sollen.

Wir helfen Ihnen, ein einheitliches Führungsverständnis zu entwickeln und dieses umzusetzen.

 

Unser Leistungsangebot:

 

Explorationsgespräche

Interviews mit Führungskräften verschiedener Bereiche und Hierarchien. Ziel der teilstrukturierten Interviews: Kulturanalyse sowie Analyse des Selbst- und Rollenverständnisses der Führungskräfte. Herausarbeiten von unternehmensspezifischen kulturellen „Phänomenen“. 

Roadmap

Auf Basis der Ergebnisse der Explorationsgespräche Ausarbeitung einer Strategie/Konzept zur Führungskräfte- und Mitarbeiterkommunikation.

Führungskräfte-Workshops

Definition der kommunikativen Aufgaben der Führungskräfte. Erarbeitung einheitlicher Maßnahmen und verbindlicher Inhalte für die Führungskräfte. Ziel: personenunabhängige, einheitliche Qualität der Kommunikation. 

Perspektivkommunikation

Zielgruppe: Leistungsträger. Inszenierung der Erfolge und der besonderen Leistungen der Marke.

Dialogrunden

Planung, Umsetzung von Dialogrunden zwischen Führungskräften und Mitarbeitern. Ziel ist der bilaterale Informationsfluss zwischen Geschäftsführung, Führungskräfte und Mitarbeiter.